TLN e.V.

Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten. Hier findet Ihr alle Informationen zum Tauchen in Niedersachsen, dem Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V., seinen Vereinen in und um den VDST. Wir wünschen Euch viel Vergnügen beim Stöbern in den neuen Seiten. Vieles wird noch ergänzt, verbessert und neu gestaltet. Ein Grund mehr, sich öfter mit unserem Internetangebot zu beschäftigen.

“Bach im Fluss – der Niedersächsische Gewässerwettbewerb 2022” ist gestartet

Folgende Mail für Euch zur Info:

Sehr geehrte Damen und Herren,

“Bach im Fluss – der Niedersächsische Gewässerwettbewerb” startet dieses Jahr in die siebte Runde. Der Gewässerwettbewerb würdigt die vielen kleinen und großen Maßnahmen, die zum Schutz und der Verbesserung der ökologischen Qualität der Gewässer in Niedersachsen beitragen und rückt diese in das Licht der Öffentlichkeit.

Die Sieger der zwei Kategorien Haupt- und Ehrenamt werden mit der “Niedersächsischen Bachperle” im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Des Weiteren wird ein Sonderpreis der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung vergeben und besonders gelungene Wettbewerbsbeiträge erhalten Preisgelder.

In einer Broschüre werden die eingereichten Projekte anschließend einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie in der Anlage und unter https://www.uan.de/projekte/bach-im-fluss

Teilnahmeunterlagen können bei der Geschäftsstelle des Wettbewerbs angefordert werden:

Kommunale Umwelt-AktioN UAN
Dr. Katrin Flasche
E-Mail: flasche@uan.de
Tel.: 0511 / 302 85-58

Einsendeschluss ist der 15. April 2022.

Träger des Wettbewerbs sind das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz sowie die Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Spitzenverbände.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Ausschreibung Praxisfortbildung online

Unter Veranstaltungen -> Praxisfortbildung für Tauchausbilder findet ihr die Ausschreibung für das Seminar 

TLN Praxisfortbildung für Tauchausbilder 2022 in Emden Ende August.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Rückruf: Taucher aufgepasst – Aqualung ruft bestimmte Calypso Atemregler zurück…“

„https://www.produktwarnung.eu/2022/01/11/rueckruf-taucher-aufgepasst-aqualung-ruft-bestimmte-calypso-atemregler-zurueck/25206“

jeweils aktuelle Regelungen im Sport in Niedersachsen als Überblick

Unter dem folgenden Link findet ihr eine Übersicht über die jeweils aktuellen Regelungen im Sport und zu Corona in Niedersachsen:

“https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-rund-ums-sporttreiben-188025.html”

 

Der VDST lädt ein – “AngeBOOT 2022: Süßwasserbiologie, Ökosystem & Meeresbiologie in Zeiten des Klimawandels”

“AngeBOOT 2022: Süßwasserbiologie, Ökosystem & Meeresbiologie in Zeiten des Klimawandels

An zwei Sonntagen (23.1.2022 und 30.1.2022) laden wir Euch von 14 und 17 Uhr ein. Diskutiert mit uns über die Themen:

  1. Süßwasserbiologie: Den Gewässern auf den Grund sehen
  2. Ökosystem: Biodiversität und Artenvielfalt
  3. Meeresbiologie: Korallenriffe – Paradise in der Krise

…”

Mehr Infos und Anmeldungen über

“https://www.vdst.de/veranstaltungen/klimawandel-23-1/”

Ausschreibung VDST Spezialkurs Apnoe 1 online

Unter Veranstaltungen -> Apnoe findet ihr die Ausschreibung für einen Apnoe 1 Kurs Anfang März in Lingen.
Ebenfalls dort zu finden ist die Ausschreibung für einen Apnoe 2 Kurs im Sommer.

Medizin Seminar in Osterholz-Scharmbeck ausgebucht

Der AK Medizin Praxis in Osterholz-Scharmbeck ist mittlerweile ausbucht, Anmeldungen sind nicht mehr möglich!
Aktuell können nur noch Wartelistenplätze vergeben werden!
Wir arbeiten an weiteren Möglichkeiten!

Ausschreibung AK Medizin Praxis in Osterholz-Scharmbeck veröffentlicht

Unter Veranstaltungen -> Medizin findet ihr die Ausschreibung für den AK Medizin Praxis am 19. und 20.3.2022.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Ein frohes und gutes neues Jahr 2022

Liebe TLN Ausbilder
Liebe TLN Mitglieder
Liebe TLN Vereinsvorstände,

das alte Ausbildungsjahr 2021 mit all seinen Herausforderungen ist abgeschlossen und das neue Ausbildungsjahr 2022 hat, wenn gleich auch leise, begonnen.
Sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft fordert uns nach wie vor die Pandemie und bestimmt häufig unser aller Handeln.
Das ist wirklich nicht schön und auch nicht immer leicht. Aber gemeinsam haben und werden wir uns dieser Herausforderung stellen und unsere Tauchausbildung entsprechend anpassen.
Pausieren, Aufhören oder gar Resignieren ist keine Alternative.
Auch wenn es für uns alle nicht immer einfach oder gar ermüdend ist, Seminare und Kurse zu planen, die evtl. kurzfristig umgeplant oder gar kurzfristig abgesagt werden müssen, so geht es uns doch allen gleich.
Die Message kann nur sein: „Wir halten durch und machen weiter.“
Unsere Mitglieder und Tauchausbilder in den Vereinen sind es uns wert.
Sehen wir es einmal positiv im Vergleich zu anderen Sportarten.
Wir konnten und können, wenngleich auch eingeschränkt, während der Pandemie tauchen gehen, Tauchurlaube machen, Tauchausbildung betreiben und teilweise in den Schwimmbädern unsere Trainingseinheiten durchführen.
Dieses Glück hatten und haben nicht alle Sportarten.
Wir befinden uns gerade im „3ten-Corona-Jahr.“ Mittlerweile sind viele von uns „sattelfester“ geworden im Bereich der „Online-Ausbildung.“ Sie ist nicht annähernd so schön wie eine Ausbildung in Präsenz, auch gewisse Praxisanteile können nicht immer umgesetzt werden, sie hat aber auch ihre Vorteile.
Vor allem aber, wir können Aus- und Weiterbildung durchführen.
Diese Chance wollen wir nutzen. Steht doch das eLearning Portal des VDST zu unserer Verfügung. Wenn ihr hier einen Zugang benötigt, müsst ihr einen eTrainer in eurem Verein haben und über die Ausbildung/eLearning des TLN einen Zugang beantragen. Viele haben diesen Vorteil zu ihrem Nutzen gemacht. Jeder VDST Tauchausbilder kann hier auf VDST-Ausbildungsmaterial zugreifen und auch seine Onlinebrevetierungen für seine Tauchschüler durchführen.
Auch wir, die Ausbildung des TLN, werden in diesem Jahr vermehrt die digitale Ausbildung nutzen. So können wir doch wertvolle freie Zeit für uns alle gewinnen und theoretische Vorbereitungen für Tauchkurse online durchführen. Fortbildungen, deren Teilnehmergrößen begründend auf den aktuellen Regeln der Pandemie nicht durchführbar sind, können so doch stattfinden. Wir sehen uns so wenigstens online und bleiben nicht stehen in unserem Ausbildungsstand. Sicherlich werden wir aber auch Präsenzveranstaltungen, wenn irgendwie möglich, durchführen.
Lasst es uns gemeinsam angehen.

Wir freuen uns auf euch, unsere gemeinsame Tauchausbildung und eure Unterstützung.

Wir wünschen euch allen
ein frohes sowie gutes neues Jahr 2022
verbunden mit den besten Wünschen
für Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg
und vielen wunderbaren Erlebnissen in der Tauchausbildung über und unter Wasser.

Für die Ausbildung des TLN

Euer Wotti

Norbert Wotte
TLN Vizepräsident Ausbildung